Laggin 4010

Lagginhorn 4010 – Tagestour


Der niedrigste 4000er der Schweiz, aber nicht ohne, denn dieser Gipfel bietet viel Abwechslung. Meist ist es eine reine Felstour. Es ist keine eigentliche Kletterei, mehr eine kurzweilige Kraxelei. Es ist die ideale Tour, um Erfahrungen im Fels zu sammeln. Wir starten bei der Bergstation Hohsaas, steigen etwas ab und erreichen nach einer aufsteigenden Querung den Glescher, der uns zu breiten Westgrat führt. Von hier gehts direkt hoch zum Gipfel zum neuen Gipfelkreuz. Gratulation. Abstieg gleiche Route.

 

Aufstieg: 900m / 3.5-4  Std     Abstieg: 900m 2.30 Std.

 

Anforderungen: etwas Sportlichkeit, gute Grundkondition, Trittsicherheit

 

Technik: leichte kombinierte Tour

 

Preis: die Gruppengrösse bestimmt den Preis

 

bei 2 Teiln. pro Person CHF 370.- / bei 3 CHF 290.-

Leistungen: Organisation,alle Bergführerkosen, Ausrüstung.

 

Privattour: CHF 720.-

 

Und alle Teilnehmer erhalten ein praktisches Erinnerungsgeschenk (Brotbeutel und Buff)

 

Ausrüstung: unser Service-plus: Anseilgurt, Steigeisen, Wanderstock, Pickel sind im Preis inbegriffen. 

 

Sie brauchen gute, feste Schuhe, warme, windfeste Kleidung, Handschuhe, Mütze,  Sonnenbrille, Sonnenschutzmittel, Rucksack mit kleiner Verpflegung und Getränk.